ATC -Die Flugverkehrskontrolle im X-Plane 10

Ein paar Hinweise zur Flugverkehrskontrolle (ATC, AirTrafficControl) in X-Plane 10

Die Flugverkehrskontrolle ist in X-Plane 10 enthalten.

Im Moment ist sie allerdings nur für IFR Flüge funktionsfähig.

Aber es wird später eine Flugverkehrskontrolle auch für VFR Flüge folgen.

Damit die Flugverkehrskontrolle (ATC) funktioniert, sind ein paar Voraussetzungen nötig.

  1. Im Menü "Ton" muss ATC eingeschaltet sein (Häkchen setzen bei "Verbal ATC" und "Flugsicherung als Text")
  2. Wie im Menü "Ton" zu sehen, wird die Flugsicherung mit der "Enter" Taste aufgerufen.
  3. Damit ATC verwendet werden kann, muss ein Flugplan (mit Wegpunkten) aufgegeben werden. Durch Drücken der Enter Taste wird man hierzu aufgefordert. Dann einfach auf "File Flight Plan" klicken...
    Eingegeben werden muss der ICAO des Abflug-Flugplatzes (Departure), der ICAO des Ankunft-Flugplates (Arrival), die Flughöhe (Altitude) und die Route in Form von korrekten (in der X-Plane 10 Datenbank vorhandenen) Wegpunkten durch Leerschritte getrennt.
    Damit ATC dann aktiv wird, muss die erste Frequenz (z.B. GND oder DEL) im COMM1 eingedreht werden. Diese findet man in der "Flugkarte" (Menü Position - Flugkarte). Hier einfach auf das Sysmbol des Flugplatzes klicken.
    Dann wieder Enter drücken und man wird durch den ATC Prozess geführt...

Wichtig:

Wie ím Menü "Ton" zu sehen ist, wird für die Flugverkehrskontrolle die Taste "Enter" benötigt. Diese darf durch andere Programme oder PlugIns nicht anders belegt sein.

Sonst ist ATC nicht aufrufbar!

Ein Beispiel hierfür ist das PlugIn XSquawkBox. Dieses verwendet die Taste "Enter" für den Text-Chat und macht deshalb die Flugverkehrskontrolle funktionsunfähig, da er nicht mehr aufrufbar ist.

Da aber die Programminterne Flugverkehrskontrolle Offline verwendet wird und XSquawBox beim Online-Fliegen, ist dies kein großes Problem:

Im Menü "PlugIns" - "PlugIn Admin" - "Enable/Disable" kann man die XSquawBox fürs Offline-Fliegen deaktivieren (Häkchen entfernen) und hat somit keine Probleme mit eventuellen Doppelbelegungen von Tasten.

Weitere Hinweise zum ATC findet man im englischen und deutschen Handbuch.

Und hier noch ein paar Programme, die durch feste Tastenbelegungen usw. X-Plane-10 Funktionen stören können: Teamviewer, Omnipage, Matrox PowerDesk, USB Overdrive...

Viel Spass beim Fliegen mit ATC.

Have more questions? Submit a request

Comments

Powered by Zendesk