Die FSUIPC Schnittstelle für X-Plane 10: XPUIPC

da für viele Anwendungen (FlighSimCommander, FS-Map, Plan-G) und Geräte/Panels (Saitek Panels, VRInsight ...) das X-Plane PlugIn XPUIPC benötigt wird, beschreibe ich die Installation (Version 1.9.0) hier einmal :

Das Plugin ist Freeware und man bekommt es in der aktuellen Version hier:

http://www.tosi-onli...IPC/XPUIPC.html

Dieses Plugin entspricht der FSUIPC Schnittstelle, die für den FSX bekannt ist.

Die Installation des XPUIPC Plugins ist einfach: Das heruntergeladene Zip Archiv entpacken und das Plugin XPUIPC.xpl (befindet sich im Ordner ...XPUIPC Package 1.9.0\XPUIPC XPWideServer) in den Plugins Ordner von X-Plane 10 (<X-Plane 10 Hauptverzeichnis>/Recources/plugins) kopieren. Damit ist für X-Plane 10 die XPUIPC Schnittstelle für den PC auf dem X-Plane 10 läuft, installiert.

Im XPUIPC.xpl ist auch bereits der XPWideServer enthalten, der benötigt wird, wenn man Anwendungen von einem 2. PC aus mit X-Plane 10 verbinden will.

Auf dem 2. PC muss dann die auch im oben genannten Zip Archiv enthaltene Software XPWideClient.exe gestartet und mit dem X-Plane 10 PC verbunden werden. Dazu braucht nur die IP Adresse des X-Plane 10 PC's in der beiliegenden XPWideClient.ini eingetragen werden.

Die beiden PC's müssen natürlich über ein LAN Kabel (entweder direkt per CrossKabel, oder über einen Router) verbunden sein.

Jetzt kann man viele Addon Programme und Hardware Addon's benutzen, die die UIPC Schnittstelle benötigen.

Inzwischen gibt es auf der oben genannten Seite XPUIPC auch für X-Plane 10 64 bit. Das ist die Version XPUIPC 2.0.0.0! Bitte die dort beiliegende Readme first.txt für die Installation lesen! (HFl).

Have more questions? Submit a request

Comments

Powered by Zendesk