Die Installation der RG3 DVD bricht bei 45% des Ladevorgangs ab.

Liegt das Betriebssystem XP mit dem Dateisystem FAT32 vor, empfehlen wir die Konvertierung des Dateisystem nach NTFS.


Wie stellen Sie nun fest, welches Dateisystem vorliegt?
Rufen Sie diesen Dialog auf:
START | EINSTELLUNGEN | SYSTEMSTEUERUNG | VERWALTUNG | COMPUTERVERWALTUNG

Wechseln Sie nun zu den Eintrag Datenspeicher => Datenträgerverwaltung
In der Laufwerksauflistung finden Sie in der Spalte "Dateisystem" den gesuchten Eintrag.
Hier sollte im Problemfall "FAT32" stehen.

Wie Konvertieren Sie nun das Dateisystem von FAT32 nach NTFS?
Partitionen können problemlos in NTFS konvertiert werden. Bei der Konvertierung bleiben die Dateien unverändert erhalten (im Gegensatz zur Formatierung einer Partition).
Wichtig:
Nachdem Sie ein Laufwerk oder eine Partition in NTFS konvertiert haben, können Sie diese nicht einfach wieder in FAT oder FAT32 zurückkonvertieren. Sie müssen dazu das Laufwerk oder die Partition neu formatieren, wodurch alle in der Partition befindlichen Daten (einschließlich der Programme und persönlichen Dateien) gelöscht werden.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung ( Start | Programme | Zubehör => Eingabeaufforderung).
Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein:
"convert Laufwerk: /fs:ntfs"
(für das Laufwerk geben Sie den Laufwerksbuchstaben ein, wo der Flugsimulator installiert ist.
Zum Beispiel: C:\Programme\Microsoft Games....
"convert c /fs:ntfs"

Wenn Sie beispielsweise convert D: /fs:ntfs eingeben, wird das Laufwerk D: mit dem NTFS-Format konvertiert

Have more questions? Submit a request

Comments

Powered by Zendesk