Die Texturen sind verwaschen

Das Problem mit unscharfen Texturen ist schon oft angesprochen worden. Die Scharfstellung hängt im FS von vielen Faktoren ab. Je schneller der PC und je weniger Objekte bzw. aufwendige Flieger, umso früher werden die Texturen scharfgestellt bzw. der MipMap Level gewechselt. Das hängt damit zusammen nach welcher Priorität der FS bestimmte Dinge lädt. Die Texturen stehen leider nicht an erster Stelle. Auf jeden Fall sollte beim ersten Start des FS mit geladener PhotoScenery ein scharfes Bild zu sehen sein, ist dies nicht der Fall würde ich mir mal dem MipMap Level anschauen und auf 6-7 stellen. Gleiches gilt für die Filter, normal reicht „double Filtering“ aus.

Die fs9.cfg ist im folgenden Ordner:
C:\Dokumente und Einstellungen\*Name*\Anwendungsdaten\Microsoft\FS9

Hier ein paar Tuning Tipps, wie man photorealistische Szenerien (für den FS2004) mit ein paar Handgriffen tunen kann.

Das Wesentliche an den Einstellungen bewirkt ein schnelleres Nachladen der Texturen und damit ein flüssigeres Fliegen mit diesen Szenerien.

1. Ein paar Veränderungen in der fs9.cfg
2. Änderungen in den Einstellungen des FS2004
3. Erstellen einer eigenen fs9.cfg für diese photoreale Szenerien

1.) In der FS9.cfg

[GRAPHICS]
TERRAIN_USE_VECTOR_OBJECTS=0

[TERRAIN]
TERRAIN_MAX_VERTEX_LEVEL=19
TERRAIN_DEFAULT_RADIUS=8.500000
TERRAIN_EXTENDED_RADIUS=8.500000
TERRAIN_EXTENDED_LEVELS=8

Weiter geht’s

2.) Im FS2004 unter Optionen/Einstellungen/Anzeige

Sceneryeffektdetails: Schieber wenig oder ganz links
Geländemuster: Schieber ganz rechts (kann man aber auch auf 85 reduzieren)
Geländestrukturgröße: ganz rechts
Geländedetails: Land & Wasser
Wassereffekte: keine
Strukturglättung: deaktiviert
Erweiterte Geländetext: deaktiviert

dieser Punkt ist wichtig – sonst braucht das Laden der Szenerien unendlich lange.

Und weiter geht’s im Fenster rechts:

Scenerykomplexität: Schieber auf sehr dicht
Autom. generierte Dichte: wenig (oder auch keine, Autogen braucht ja nicht unbedingt geladen zu werden)
Add-on dyn. Scenery: deaktiviert
Bodenszenerieschatten: bitte deaktivieren! (unnötige Frames)

Und jetzt kommt wieder was Wichtiges:

Unter Optionen/Einstellungen/Hardware
Zielbildwiederholrate unbegrenzt: Schieber ganz rechts (ist wirklich wichtig!!!)
Strukturrendering: Haken setzen
Transformieren und Beleuchtung: Haken setzen
Antialaising: deaktivieren
Max Strukturgröße Global: sehr groß!

3.) Ich habe mir eine extra fs9.cfg mit diesen Einstellungen angelegt – und rufe sie extra auf, wenn ich mit photorealen Szenerien fliege. Ich benutze den Namen fs9_photo.cfg. Jedes Mal, wenn ich mit einer photorealen Szenerie fliege, dann ändere ich den Namen wieder in fs9.cfg. Die original fs9.cfg habe ich vorher gesichert und in fs9.original unbenannt.

So das war´s erst mal mit den Settings.

Desweitere empfehle ich den Treiber für die Grafikkarte zu aktualisieren sowie die aktuelle Version DirektX Version zuverwenden.

Have more questions? Submit a request

Comments

Powered by Zendesk